Opernwerkstätten, Liegenschaftsfond Berlin, 2013 – 2014

2013-2014 wurden Die Opernwerkstätten von der FTWild Kommunikations GmbH im Auftrag des Liegenschaftsfonds Berlin betrieben.

Planungssicher. Effektiv. Erfolgreich.

Diese Adjektive beschreiben am Besten die Zeit von FTWild an diesem künstlerischen Ort.

Nach einer kurzen und intensiven Umbau- und Nutzungsphase, endete die temporäre Zwischennutzung der Opernwerkstätten als Eventlocation, denn im Juni 2014 starteten die Baumaßnahmen, sodass das Gebäude die heutige Ernst-Busch-Schauspielschule beherbergen konnte.

Zwölf wilde Monate kreativer Gestaltung und Nutzung der Opernwerkstätten stehen für FTWild. Nach nur Wochen der Planungs- und Umbauphase fanden bereits die ersten Veranstaltungen statt. Mit der Hugo Boss Modenschau begann das Stell-Dich-An der High-Class Events für diesen gefragten Veranstaltungsort. Denn Zeit macht Begehrlichkeit! Weitere Veranstaltungen folgten u.a. die Wahlkampfauftaktveranstaltung zum Bundesparteitag der CDU&CSU sowie die Fotoausstellung Playground von Olympus.

Services:Projektmanagement, Konzept, Art Direktion,Architektur, Grafikleistung, Ablaufkoordination, Technische Koordination, Vermarktung
Partner:Liegenschaftsfond Berlin + Diverse Kunden & Agenturen
Photo:© Ulf Büschleb
Web:https://www.hfs-berlin.de